Intelligente Systeme

Master Projekt - Intelligente Systeme

MP

Übung  (infMPInS-01a)

Übung, 4 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 10
für ERASMUS-/Austauschstudierende geeignet, Unterrichtssprache Englisch
Zeit und Ort: Die Veranstaltung findet online statt.
Vorlesungszeit SS 2021: 22.4.2021 - 08.07.2021
Für weitere  Informationen UnivIS oder Modulinformationssystem



Titel: "Collaborative classification with Turtle Bots"


KickOff Meeting (online): Montag, 12.04.2021 um 14 Uhr
via https://uni-kiel.zoom.us/j/83011387731?pwd=LzgzTHNRV0tYOTM2Y3BmaUozVUtvdz09

Wichtig: Die Teamgröße ist begrenzt - beim KickOff-Meeting werden dieTeilnehmer registriert.



Beschreibung

Es gibt zwei Roboter mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Ein Roboter kann Objekte visuell wahrnehmen, während der andere Roboter das Gewicht bestimmen und das Objekt transportieren kann. Basierend auf einer kollaborativen Merkmalsbestimmung müssen manuell bereitgestellte Objekte korrekt klassifiziert und in geeignete Container sortiert werden. Die Lerntechnik zur Klassifizierung beginnt ohne Vorkenntnisse - Ergebnis soll sein, dass  Wissen unabhängig und kontinuierlich bewerten wird und der  Benutzer spezifisch befragt werden kann.

 

Dies erfordert die folgenden Schritte und Techniken:
- Einrichtung einer Laborumgebung inkl. Entlademechanismen
- Individuelle Merkmalsbestimmung der einzelnen Roboter
- Fusion von Informations- und Datendarstellung
- Kontinuierliches Training und Bewertung eines Klassifikators mit aktiven
  Lerntechniken
- Kontrolle des Roboterverhaltens in ROS


Abhängig von der Verfügbarkeit der Hardware kann der Ladeschritt auch mithilfe eines Roboterarms automatisiert werden.

Als Ergebnis der Aufgabe sind folgende Artefakte vorgesehen:
- Codebasis
- Kurze technische Dokumentation
- Wissenschaftliche Beschreibung (IEEE-Vorlage, Doppelsäule, 8 Seiten)

Die Aufgabe erfordert, dass mindestens Teile lokal im Labor der Gruppe erledigt werden (d. H. Roboter-basierte Aufgaben). Andere Arbeiten können Remote ausgeführt werden. Es wird Gegenstand der Diskussion des Teams sein, wie dies organisiert ist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr.-Ing. Sven Tomforde per E-Mail:st@informatik.uni-kiel.de