Intelligente Systeme

Aktuelles

news

2021

20. Oktober: Masterstudiengang Informatik: Persönliche Begrüßung des Instituts und Informationen erhalten Sie von Prof. Sven Tomforde, dem Fachstudienberater für den Masterstudiengang am 25.10.2021 um 9 Uhr online

14. Oktober: Wichtige Informationen zur Computational Intelligence Vorlesung: Die erste Vorlesung am Montag, 25.10.2021 um 14:15 Uhr findet ONLINE via Zoom statt. Dort werden alle organisatorischen Fragen besprochen und ein Ausblick auf den Inhalt und Aufbau des Kurses gegeben. Ziel ist es, anschließend in den Präsenzmodus zu gehen - dies ist jedoch abhängig von der Teilnehmerzahl, dem Feedback der Studierenden etc. Insofern bitten wir alle interessierten Studierenden, an der ersten Veranstaltung teilzunehmen.

01. September: Ghassan al Falouji von der Technischen Hochschule Regensburg verstärkt unser Team. In seiner Dissertation beschäftigt er sich mit dem Projekt FördeAreal (zunächst unter dem Namen "CAPTin Kiel"): Der Aufbau einer integrierten innerstädtischen Mobilitätskette von autonomen sauberen Verkehrsträgern zu Wasser und zu Lande mit Wasser-Land-Schnittstellen für den ÖPNV mit Wasser-Land-Schnittstellen für den ÖPNV.


18. August: Die KickOff Veranstaltung für das Master-Seminar "Deep Learning" findet am Donnerstag, den 23. September 2021 um 14 Uhr als Zoom-Call statt. Dort wird der Ablauf des Seminars erläutert und es werden die Themen vergeben. Als Vorbereitung für die Themenvergabe sind die Startpaper für die Einzelthemen abrufbar. Sollten Sie Interesse an der Veranstaltung haben, sich bereits einen Platz reservieren wollen oder Fragen haben, wenden Sie sich gerne direkt an Prof. Tomforde
 

18. August: Auf dem Workshop on Self-Aware Computing (SeAC 2021) im Rahmen der IEEE International Conference on Autonomic Computing and Self-Organizing Systems (ACSOS 2021, 27.09. - 01.10.2021 in Washington DC, USA und virtuell) sind zwei Beiträge der Arbeitsgruppe akzeptiert worden:
Goller, Martin; Tomforde, Sven: “Assessment of Configuration Stability and Variability in Collections of Self-Adaptive Systems”. In: Proceedings of IEEE ACSOS 2021 Companion, SeAC Workshop
Stein, Anthony; Tomforde, Sven: “Reactive Learning Classifier Systems for Self-Adaptive and Self-Organising Agents”. In: Proceedings of IEEE ACSOS 2021 Companion, SeAC Workshop
 

18. August: Auf dem Workshop on Self-Improving System Integration (SISSY 2021) im Rahmen der IEEE International Conference on Autonomic Computing and Self-Organizing Systems (ACSOS 2021, 27.09. - 01.10.2021 in Washington DC, USA und virtuell) sind drei Beiträge der Arbeitsgruppe akzeptiert worden:
Gruhl, Christian; Tomforde, Sven: “OHODIN – Online Anomaly Detection for Data Streams”. In: Proceedings of IEEE ACSOS 2021 Companion, SISSY Workshop
Esterle, Lukas; Gomes, Claudio; Frasheri, Mirgita; Ejersbo, Henrik; Tomforde, Sven; Gorm Larsen, Peter: „Digital Twins for Collaboration and Self-Integration“. In: Proceedings of IEEE ACSOS 2021 Companion, SISSY Workshop
Al-Falouji, Ghassan; Gruhl, Christian; Tomforde, Sven: “Digital Shadows in Self-Improving System Integration: A Concept Using Generative Modelling”. In: Proceedings of IEEE ACSOS 2021 Companion, SISSY Workshop

 

17. August: 19th International Conference on Dependable, Autonomic and Secure Computing (DASC 2021)
Sven Tomforde und Martin Goller: Beyond Homeostasis: A Novel Approach for Assessing the Stability and Coherence of Self-Adaptive Systems


16. August: 2021 IEEE/CVF International Conference on Computer Vision Workshops (ICCVW):
Michael Meyer, Georg Kuschk und Sven Tomforde: "Graph Convolutional Networks for 3D Object Detection on Radar Data"


02. Juli: Die Lehrveranstaltung für Intelligente Systeme findet nicht im Wintersemester 2021/22 statt, sondern erst wieder im Wintersemester 2022/23.


15. Juni: Kick off Meeting für das Master Projekt Intelligente Systeme am 13. Juli 2021 um 14 Uhr unter diesem Zoom Link
 

10.-11. Juni: Das 9. Internationale Organic Computing Doctoral Dissertation Colloqium (OC-DDC) findet in Oldenburg statt. Das OC-DDC wird von der Special Interest Group on Organic Computing (Referenten: Anthony Stein, Universität Hohenheim und Sven Tomforde, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) innerhalb der Gesellschaft für Informatik organisiert und von Professorin Astrid Nieße (Offis / Universität Oldenburg) mit organisiert.

Die Veröffentlichung von Simon Reichhuber "Evolution of machine learning algorithms in a marketplace-oriented environment" stellt neuartige Konzepte für maschinelles Lernen in in marktorientierten Umgebungen vor. Im Detail werden neue Modelle unter kompetativen Druck anderer Modelle, die als Marktteilnehmer agieren, evolviert. Dies führt zu einem Innovationsdruck und dadurch zu einer größeren Modellvielfalt.

Mit "Feature Assessment for Traffic Incidents in Urban Road Networks" stellt Ingo Thomsen eine systematische Untersuchung von zeitlich und räumlich variierenden Störungen in simulierten urbanen Verkehrsnetzwerken vor bezüglicher der indentifizierenden Features vor. Dies ist eine grundlegende Voraussetzung für das Zwischenfall-bewusstes resilientes Verkehrsmanagement des Projekts InTURN.


31. Mai: Veröffentlichung: Martin Goller; Sven Tomforde: "On the Stability of (Self-)Adaptive Behaviour in Continuously Changing Environments: A Quantification Approach." Elsevier Journal of Future Generation Computing Systems. DOI

 


01. April: M.Sc. Torben Schnuchel von der  Universität Passau verstärkt unser Team als Gastwissenschaftler. In seiner Doktorarbeit arbeitet er an Methoden, um maschinelles Lernen auf Geräten mit begrenzten Rechenressourcen zu ermöglichen. Während seines Forschungsauaufenthaltes am Lehrstuhl für Intelligente Systeme wird er Techniken für die intelligente Datenerfassung in Crowdsourcing-Szenarien untersuchen.


01. April: CAPTN „Förde Areal": AG Intelligente Systeme beteiligt an Kieler Forschungsprojekt zur Entwicklung einer autonomen Fähre, dass Millionenförderung des Bundesverkehrsministeriums erhält.

 

 

01. April: Die Auftaktveranstaltung zur Vorlesung "Autonomes Lernen" findet am 20. April 2021 über diesen Zoom-Link statt. Die Details zur Teilnahme sowie zu allen nachfolgenden Terminen werden in dieser Veranstaltung besprochen.
 

23. März: Unter dem Titel "Energiesystem transformieren" ist eine neue Publikationsreihe mit Forschungsarbeiten bei der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) erschienen, an der auch die Arbeitsgruppe "Intelligente Systeme" mit einem Projekt beteiligt ist.
 

10. März: Masterprojekt "Intelligent Systems" im Sommersemester 2021: "Collaborative classification with Turtle Bots". Weitere Informationen unter Teaching.


23. Februar: Veröffentlichung des editorial der Sonderausgabe "Self-Improving System Integration" im Elsevier Future Generation Computing Systems Journal


8. Februar: Paper angenommen für  7th International Conference on Vehicle Technology and Intelligent Transport Systems
Hamann, Heiko; Schwarzat, Julian; Thomsen, Ingo; and Tomforde, Sven: “A self-organising system combining self-adaptive traffic control and urban platooning – A concept for autonomous driving“. In: Proceedings of the 7th International Conference on Vehicle Technology and Intelligent Transport Systems, held April 28-20, 2021, INSTICC, to appear.
Thomsen, Ingo; Zapfe, Yannick; and Tomforde, Sven: “Urban Traffic Incident Detection for Organic Traffic Control: A Density-Based Clustering Approach”. In: Proceedings of the 7th International Conference on Vehicle Technology and Intelligent Transport Systems, held April 28-30, 2021, INSTICC, to appear.
 

12. Januar: Stellenausschreibung
Wir suchen zwei Doktoranden im Kontext des maschinellen Lernens (volle Stelle, TV-L 13), insbesondere: 1) im Bereich der selbstlernenden adaptiven Kommunikation und 2) des Lernens auf der Basis digitaler Zwillinge im Bereich autonomer Fähren. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Tomforde

 

2020

1. Dezember: Eindrücke aus aktuellen Lehrveranstaltungen: Competion of creating Julia sets as part of exercise of Computational Intelligence lecture
 

26. November: Veröffentlichung
Kirstie Bellman, Jean Botev, Ada Diaconescu, Lukas Esterle, Christian Gruhl, Christopher Landauer, Peter R. Lewis, Phyllis R. Nelson, Evangelos Pournaras, Anthony Stein, Sven Tomforde. Corresponding Author: Sven Tomforde (CAU Kiel): "Self-improving system integration: Mastering continuous change".  Elsevier Future Generation Computer Systems. DOI


13. November: Paper angenommen für 13th International Conference on Agents and Artificial Intelligence (ICAART 2021)
Colin Clausen, Simon Reichhuber, Ingo Thomsen, Sven Tomforde: "Improvements to Increase the Efficiency of the AlphaZero Algorithm - A Case Study in the Game Connect 4"
Simon Reichhuber, Sven Tomforde: "Bet-based Evolutionary Algorithms - Self-improving Dynamics in Offspring Generation" (Poster)


3. September: Vorbesprechung zum Masterprojekt am 1. Oktober 2020 um 15 Uhr über folgenden link
 

3. August: Veröffentlichung
Gruhl, Christian; Tomforde, Sven; and Sick, Bernhard: “Novelty Detection in Continuously Changing Environments”. In: Elsevier Journal of Future Generation Computing Systems, Special Issue on "Self-integration: Mastering Continuous Change". Zum article
 

8. Juli: Paper angenommen für den 6. Workshop on Self-Aware Computing (SEAC 2020):
Goller, Martin; Tomforde, Sven: “Towards a Continuous Assessment of Stability in (Self-)Adaptation behaviour”. In: Proceedings of the 1st IEEE International Conference on Au-tonomic Computing and Self-Organising Systems Workshops (ACSOS-W)
Tomforde, Sven; Gruhl, Christian, and Sick, Bernhard: “A Swarm-fleet Infrastructure as a Scenario for Proactive, Hybrid Adaptation of System behaviour”. In: Proceedings of the 1st IEEE International Conference on Autonomic Computing and Self-Organising Systems Workshops (ACSOS-W). Mehr Informationen hier ACSOS 2020 conference
 

3. Juli: Paper angenommen für den Workshop "Lifelike Computing Systems - 8th Edition in the Evolution of the Series of Autonomously Learning and Optimising Systems (SAOS)", co-hosted by ALIFE 2020 conference:
Kirstie L. Bellman, Sven Tomforde: "Lifelike Systems Need Some Kind of a Skin: First Thoughts on Cyberskin Capabilities"
 

1. Juli:  Paper angenommen für den 7. International Workshop on Self-Improving Systems Integration (SISSY20) at the 1st International IEEE Conference on Autonomic Computing and Self-Organising Systems (ACSOS20):
Christian Gruhl, Jörn Schmeißing, Sven Tomforde, Bernhard Sick: „Normal-Wishart Clustering for Novelty Detection“.
Simon Reichhuber, Sven Tomforde: “Opportunistic Meta-Learning: A Case Study for Quality Assurance in Industry 4.0 Environments”.
Sven Tomforde and Christian Gruhl: “Fairness, Performance, and Robustness: Is There a CAP Theorem for Self-Adaptive and Self-Organsing Systems?”.
Simon Reichhuber, "Opportunistic Knowledge Adaptation in Self-Learning Systems". ACSOS20 Doctoral Symposium
 

13. Mai: Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) finanziert Vorstudie. Gemeinsam mit den Arbeitsgruppen "Distributed Systems" (Prof. Landsiedel) und "Process Analytics" (Prof. Koschmieder) haben wir Mittel für die EKSH-Vorstudie "Digitalisierung der Energiewende auf der Quartiersebene - Vernetzung, Datenanalyse, Data Mining" erhalten.
 

11. Mai: Veröffentlichung
Meyer, Michael; Kuschk, Georg; and Tomforde, Sven: „Complex-Valued Convolutional Neural Networks for Automotive Scene Classification Based on Range-Beam-Doppler Tensors“. In: The 23rd IEEE International Conference on Intelligent Transportation Systems (ITSC), 20-23.September, 2020 auf Rhodos, Griechenland
 

18. März: Veröffentlichung
Tomforde, Sven; and Goller, Martin: "To Adapt or Not to Adapt: A Quantification Technique for Measuring an Expected Degree of Self-Adaptation". In: Computers 2020, 9(1), 21. Für weitere Informationen here

 

12. Februar: Veröffentlichung unserer Konzepte des Selbstbewusstseins für opportunistisches Meta-Lernen in "Self-Awareness in Cyber-Physical Systems" (SelPhyS).
 

31. Januar: Antrittsvorlesung von Prof. Tomforde an der Christian-Albrechts-Universität
 

1. Januar: Dipl.-Ing Ingo Thomsen verstärkt das Team als Doktorand. Im Rahmen des Projekts "InTurn" beschäftigt er sich mit der Erkennung und Bewertung von Vorfällen im städtischen Verkehrsfluss. Durch den Einsatz autonomer Lernmechanismen werden die Leistung und Belastbarkeit des organischen Verkehrskontrollsystems erhöht.

 

2019

10. Oktober: Genehmigung des Projektes "Zwischenfall-bewusstes resilientes Verkehrsmanagement für urbane Straßennetze (InTurn)" durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
 

30. September: Veröffentlichung
Rudolph, Stefan; Tomforde, Sven; and Hähner, Jörg: „Mutual Influence-Aware Runtime Learning of Self-Adaptation Behaviour“. In: ACM Transactions on Autonomous Adaptive Systems (TAAS), 14(1), 2019, pp. 4:1 – 4:37.

 

1. September: M.Sc. Simon Reichhuber verstärkt das Team. Im Rahmen seiner Promotion arbeitet er in der Gruppe "Intelligente Systeme" zum Thema opportunistisches Lernen. Potenziell verfügbare Lernquellen werden zur Laufzeit ausgewertet und in den Lernprozess integriert.

 

1. August: PD Dr.-lng. Sven Tomforde, vorher an der Fakultät für Informatik und Mathematik, Lehrstuhl für Intelligente Systeme an der Universität Passau, übernimmt den Lehrstuhl für Intelligente Systeme an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Für weitere Informationen here